Graffitischutz

Graffitischutz

Wir bieten Ihnen spezielle Graffitischutzsysteme für jede Oberfläche

Gerade neue Sichtbetonflächen und helle Natursteinfassaden sollten umgehend mit einem entsprechenden permanenten Graffitischutz versehen werden, um irreparable Schäden bei Graffitibefall zu verhindern.

Wir bieten Ihnen speziell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt den entsprechenden Schutz für Ihre Fassade. Sei es eine hochwertige Hydrophobierung gegen eindringende Nässe oder ein permanenter (auf Wunsch auch ein semipermanenter oder temporärer) Graffitischutz. Auch für gestrichene Fassaden haben wir entsprechende Schutzsysteme.

Bei gefährdeten Objekten, z.B. in Bahnhofsnähe oder in der nahen Umgebung von Schulen ist ein effizienter Graffitischutz sehr anzuraten, denn ein Graffiti bleibt selten allein.

Ein permanenter Graffitischutz bewahrt Sie erst einmal nicht vor neuen Attacken, doch er verhindert das Eindringen der aggressiven Graffitifarben in den Untergrund. Dies ist bei hellem Naturstein, Sandstein und gestrichenen Fassaden besonders wichtig, um eine vollständige Entfernung der Farbschmierereien zu gewährleisten. Oberflächen mit Graffitischutz lassen sich leichter reinigen.

Eine konsequente Entfernung neuer Graffiti bewirkt, dass die Sprayer die Lust verlieren und nach Objekten suchen, bei denen Ihre „Kunstwerke“ länger zu sehen sind. Langfristig sind der Graffitischutz und die umgehende/sofortige Reinigung somit auch ein Schutz von erneuten Angriffen.

Schutz vor Graffiti

Rechts: Sichtbetonmauer mit Graffiti
Mitte: Gereinigt und mit 2-K-permanent Graffitischutz behandelt
Links: Gereinigter Bereich ohne Graffiti-Schutz

Permanenter Graffitischutz

Bei permanent geschützten Untergründen kann das Graffiti bei einer erneuten Verschmutzung auf der geschützten Oberfläche mit einem biologisch abbaubaren Reiniger rückstandslos entfernt werden. Die Schutzbeschichtung bleibt in diesem Fall erhalten und muss nicht erneuert werden.

Die Graffitientfernung ist bei permanent geschützten Flächen bis zu 20 Mal möglich, bevor der Schutz erneuert werden muss.

Semipermanenter Graffitischutz

Bei semipermanent geschützten Untergründen kann das Graffiti bei einer erneuten Verschmutzung auf der geschützten Oberfläche häufig ebenfalls mit einem biologisch abbaubaren Reiniger entfernt werden.

Da der semipermanente Graffiti-Schutz aus einer Imprägnierung (permanent) und einer Trennschicht (Opferschicht) besteht, die bei der Entfernung des Graffito mit entfernt (geopfert) wird, sollte die Trennschicht nach jeder Reinigung erneuert werden.

Temporärer Graffitischutz

Bei temporär geschützten Untergründen kann das Graffiti bei einer erneuten Verschmutzung auf der geschützten Oberfläche mit einem biologisch abbaubaren Reiniger und einem Heißwasser-Hochdruckreiniger entfernt werden.

Da der temporäre Graffiti-Schutz aus einer reinen Opferschicht (z.B. Wachs) besteht, die bei der Entfernung des Graffito mit entfernt (geopfert) wird, sollte temporärer Graffitischutz nach jeder Reinigung erneuert werden. Dabei sollten alle gereinigten Stellen wieder neu mit einer Schutzschicht beschichtet werden.