Fassadenwäsche

FASSADENWÄSCHE

ALGEN UND SCHMUTZ AN DER FASSADE?

Algen und Schmutz von der Fassade im Selbstversuch entfernen? Kann man machen, muss man aber nicht!

Ohne die entsprechende Vorbehandlung und Technik können die Algen nur mechanisch mit Bürsten oder hohem Wasserdruck entfernt werden. Die Wahrscheinlichkeit, dass Farbe oder Putz dabei Schaden nehmen ist hoch. Zudem werden die Algen dabei nicht bis in die Poren abgetötet, sondern nur oberflächlich entfernt.

Ein baldiger Algen-Neubefall ist damit vorprogrammiert.

Die 3-Stufen BSS-Fassadenwäsche

  1. 1. Vorbehandlung
    Die Fassade wird zunächst mit einem speziellen Reiniger behandelt. Dieser Reiniger löst bereits den Großteil der Verunreinigungen und tötet die Algen- und Pilzsporen ab. Bereits nach kurzer Zeit ist die Wirkung deutlich sichtbar und meist erscheint die Fassade bereits jetzt erheblich sauberer.
  2. 2. Schonende Abreinigung
    Nach einer entsprechenden Einwirkzeit (abhängig vom Grad der Verschmutzung) können die gelösten Verunreinigungen schonend abgespült werden. Die so gereinigte Fassade erstrahlt wieder in neuem Glanz, ohne einen aufwändigen Neuanstrich mit kostenintensiver Gerüststellung.
  3. 3. Schutz der Fassade
    Die wichtigste Stufe um die gereinigte Fassade langanhaltend von einem erneuten Befall durch Algen, Moose und Pilze zu schützen. Wir tragen ein speziell entwickletes Desinfektionsmittel auf die Fassade auf. Dieser Schutz dringt in die Fassadenoberfläche ein und verhindert einen erneuten mikrobiologischen Befall.
Vor der FassadenwäscheNach der Fassadenwäsche
Musterfläche anfordern

Unsere BSS Fassadenwäsche ist mehr als eine herkömmliche Fassadenreinigung

Aus unserer über 15-jährigen Erfahrung mit Fassaden und Oberflächen ist das 3-Stufen BSS-Fassadenwäsche Konzept entstanden. Vorbehandlung, Waschen und anschließendes Imprägnieren der Fassade garantieren ein sauberes Erscheinungsbild.

Nicht allein der Einsatz von Hochdruck, sondern eine geniale Kombination aus hochwirksamen und dabei umweltfreundlichen Reinigungs- und Schutzprodukten zusammen mit der weiterentwickelten Technik von Teleskoplanzen und speziellen Düsen bieten Ihnen eine dauerhaft saubere Fassade.

Durch den Einsatz modernster Technik und auf die jeweilige Verschmutzung abgestimmte Reiniger wird Ihre von Algen, Moosen und Pilzen befallene Fassade gründlich und schonend gewaschen. Gerade bei empfindlichen Oberflächen wie Wärmedämm-Verbundsystemen oder Putzfassaden vermeiden wir dadurch Schäden an der Oberfläche. Durch diese Art der Fassadenreinigung erstrahlt Ihr Gebäude wieder in neuem Glanz.

Geeignet ist unsere 3-Stufen BSS-Fassadenwäsche für Putzfassaden mit oder ohne WDVS, Stein, Naturstein, Klinker, Metall und Eternitfassaden. Diese Fassaden werden von uns professionell gewaschen und erneuten Verschmutzungen vorgebeugt. Über 15 Jahre Erfahrung von Fassadenreinigung – viele tausend gereinigte Quadratmeter und geschützte Flächen sprechen für sich.

Fassade VOR der Wäsche
Vorbehandlung der Fassade
Reinigung der Fassade
Schutz der Fassade
Fassade NACH der Wäsche

Ihre Vorteile im Überblick:

  • Unverbindliche kostenlose Beratung und Musterfläche
  • Kostengünstig: ca 70 % Ersparnis gegenüber einem Neuanstrich
  • Schnelle Arbeitsausführung mit speziellen Lanzen und Steigern
  • Ohne Gerüst – keine Einschränkung für Bewohner
  • Schonende Reinigung der Oberflächen – kein Neuanstrich
  • Langanhaltende Sauberkeit durch hochwirksame Schutz-Produkte
  • 5 Jahre Algenfrei-Garantie
Musterfläche anfordern

Überzeugen Sie sich selbst von der Wirksamkeit unserer Methode:

Fassadenwäsche Musterfläche
Steiger im Einsatz
Lanze im Einsatz

Durch unsere innovative Technik ist es uns möglich, überregional und ortunabhängig bei Ihnen eine kostenlose Musterfläche an zu legen, damit Sie sich selbst von der Wirksamkeit unserer Methode und dem Reinigungsergebnis überzeugen können.

Mit unserer autarken Fahrzeugflotte sind wir in ganz Süd-Deutschland unterwegs. Mit optimierten Teleskoplanzen arbeiten wir bis 12 Meter Höhe vom Boden aus. Bei höheren Gebäuden kommt unser firmeneigener Raupensteiger zum Einsatz. Somit sind wir schnell, flexibel und unabhängig von einem Gerüstbauer, da wir kein Gerüst benötigen. Auch an schwer zugänglichen Stellen ermöglicht unserem Equipment eine effiziente Reinigung.

Fachlich kompetente Beratung und das Anlegen einer Musterfläche gehören selbstverständlich zu unserem kostenlosen Service.

Unser Ziel ist IHRE Zufriedenheit.

Bildergalerie ansehen
Fassade VOR der WäscheFassade NACH der Wäsche

Die Mauerspinne

Sie befällt vorzugsweise Fassaden in der Nähe von Flüssen und Bächen. Gerne besiedelt sie die oberen trockenen Bereiche unter den Dachvorsprüngen. Die unsichtbaren Spinnweben verfärben sich durch Staub und Umweltschmutz und sehen wie große schwarze Flecke aus. Diese überziehen die Fassade manchmal aber auch vollflächig.

Bei einem Befall werden die Netze der Mauerspinne von uns im Zuge der Fassadenwäsche vorher im trockenen Zustand beseitigt. Bei starkem Befall kommt wenn nötig der Hochdruckreiniger zum Einsatz. Um die Mauerspinne effektiv und langanhaltend zu bekämpfen ist die Durchführung einer jährlichen Schädlingsbeseitigung durch den Fachmann unverzichtbar.

Mauerspinne an Hauswand

WEITERE INFORMATIONEN ZU ALGEN UND PILZEN

Nahezu alle Verschmutzungen auf Fassaden sind auf Algen und Pilze zurückzuführen. Die gute Nachricht ist, dass Sie sich fast ausschließlich auf der Oberfläche aufhalten und den Untergrund somit nicht beschädigen. Dadurch sind Putz und Farbe unter der „Schmutzschicht“ in den meisten Fällen völlig intakt, womit ein Neuanstrich unnötig ist.
Genau darauf basiert unser einzigartiges Komplett-System. Wir sind in der Lage dem Befall den Garaus zu machen und diesen zu entfernen, ohne dabei den Untergrund zu beschädigen oder aufzurauen. Außerdem beugen wir einem Neubefall für mindestens 5 Jahre vor.

Algen und Moos an Mauer

Was sind Algen?

Biologisch gesehen handelt es sich bei Algen um ein bis vielzellige Organismen. Sie benötigen für ihr Wachstum keine organischen Nährstoffe, sie erzeugen die zu ihrem Wachstum nötigen organischen Stoffe selbst.

Da sie die Fähigkeit zur Fotosynthese besitzen, können sie aus dem Kohlendioxid der Luft oder des Wassers den Zellkohlen­stoff gewinnen. An Fassaden sind Algen oft mit bloßem Auge zu erkennen, sie zeigen sich als farbige Bereiche auf der Oberfläche. Je nach Typ erscheinen sie von grünlich über bläulich schwarz, bis hin zu rötlichen Tönen.

Was sind Pilze?

Bei Pilzen handelt es sich um vielzellige Lebewesen mit echtem Zellkern. Sie wachsen in Form von Zellfäden oder Einzelzellen und vermehren sich über Sporen oder Myzel.

Pilze benötigen für ihr Wachstum kein Licht, da keine Fotosynthese stattfindet. Neben Feuchtigkeit als wichtigste Wachstumsvoraussetzung benötigen Pilze auch organische Kohlenstoffe als Nährstoffe, die sie durch Abbau aus atmosphärischen Ablagerungen an der Oberfläche oder aus dem Untergrund selbst gewinnen können. Auch Pilze an Fassaden sind oft als dunkle Bereiche mit bloßem Auge zu erkennen.

verschmutzte Fassade